Kompetenzorientierung in der Weiterbildung - Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte
 

Helena Teichrib

Postpartale Depressionen

2011


Nach einer Geburt leiden viele Frauen an einer postpartalen Depression. Dieses Leiden ist nur wenigen als folgenschwere Krankheit bekannt, da die Betroffenen häufig schweigen. Es ist den Frauen unangenehm und es verunsichert sie, dass sie sich nicht so glücklich fühlen, wie es nach der Geburt eines Kindes sein sollte.
Der folgende Beitrag befasst sich mit den Formen der postpartalen Depression, ihren Auswirkungen auf die Mutter-Kind-Beziehung,  dem möglichen Umgang mit der Krankheit sowie verschiedenen Therapieformen.