Kompetenzorientierung in der Weiterbildung - Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte
 

Jenny Troalic

Kinderschutz in Kindertageseinrichtungen in der Praxis gestalten

2015

20 Seiten

Kinderschutz ist für MitarbeiterInnen in Einrichtungen der Kindertagesbetreuung nicht erst seit Einführung des Bundeskinderschutzgesetzes ein relevantes Praxisthema. Er ist, wenn auch teilweise unbewusst, elementarer Bestandteil der pädagogischen Praxis von ErzieherInnen. In dem Fachtext wird dargestellt, wie der Schutzauftrag gegenüber den Eltern und Familien verwirklicht werden kann. Im Rahmen des Betreuungsverhältnisses bauen MitarbeiterInnen in Kindertageseinrichtungen nicht nur einen engen Kontakt zu den Kindern auf, sondern auch zu den Eltern und wissen zu meist um die familiären Zusammenhänge, Stärken, aber auch Schwierigkeiten. Dennoch ist Kinderschutz für ErzieherInnen auch mit Überforderung, Unkenntnis und Unsicherheit verbunden. Der Text erörtert, wie sich der Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung im Alltag von Kindertageseinrichtungen umsetzen lässt, damit er nicht als Überforderung wahrgenommen, sondern als regulärer Bestandteil gelingender pädagogischer Arbeit verstanden und praktiziert wird.