Kompetenzorientierung in der Weiterbildung - Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte
 

Kathrin Richter

Selbstreflexion und Inklusion – am Beispiel von Kindern mit Behinderung in der Kita

2017

25 Seite

Der vorliegende Text setzt sich mit der Entstehung von Vorurteilen auseinander und diskutiert deren Wirkung auf die pädagogische Begegnung mit allen Kindern. Dabei wird auf die Kompetenz zur Selbstreflexion als Grundlage für das gemeinsame Miteinander aller Menschen in einer Kindertageseinrichtung eingegangen. Wie Unsicherheiten in der Interaktion mit Menschen sowie unbewusste und bewusste Meinungen und Haltungen entstehen wird am Beispiel vom Kontakt mit Kindern mit einer Beeinträchtigung dargestellt. Die Notwendigkeit der Reflexion der eigenen Rolle in der Betreuung von allen Kindern durch die pädagogischen Fachkräfte und der Einfluss der Haltung der PädagogInnen auf die Gruppensituation wird aufgezeigt.