Kompetenzorientierung in der Weiterbildung - Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte
 

Tassilo Knauf

Reggio-Pädagogik

2017

32 Seiten

Die Reggio-Pädagogik gilt seit ihrer Auszeichnung 1991 durch eine amerikanische Expertengruppe als weltweit anspruchsvolles frühpädagogisches Konzept. Sie entwickelte sich in den 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts im norditalienischen Reggio Emilia und vereinigt die „best practice“-Erfahrungen von ErzieherInnen aus dem lokalen Umfeld mit den reformpädagogischen Überzeugungen Loris Malaguzzis. Die Bedeutung Malaguzzis besteht vor allem in seinem Engagement, Bildung in der frühen Kindheit in die politische Öffentlichkeit vor Ort zu tragen und sie mit der internationalen Fachdiskussion zu verknüpfen.