Kompetenzorientierung in der Weiterbildung - Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte
 

Claudia Wirts

Kommunikation von und mit Kleinkindern im ersten Lebensjahr

2012


Der Studientext beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten der frühen Kommunikationsentwicklung, die für die Interaktion mit Krippenkindern praktische Relevanz besitzen. So wird beginnend bei den ersten Lautäußerungen des Säuglings die Bedeutung von eigenem Initiieren, Blickkontakt, Aufmerksamkeit, Gesten, früher Artikulation und Prosodie für die Kommunikation zwischen Bezugspersonen und Kind verdeutlicht. Dabei werden immer auch Konsequenzen für das pädagogische Handeln thematisiert, um einen Transfer des theoretischen Wissens in die praktische Umsetzung zu erleichtern.