Kompetenzorientierung in der Weiterbildung - Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte
 

Stephanie Nordt

Sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität im Kontext von Inklusionspädagogik

2015

17 Seiten

Inklusive Pädagogik wird mittlerweile nicht mehr ausschließlich in Zusammenhang mit Kindern mit Behinderungen diskutiert, sondern zielt auf die gleichberechtigte Teilhabe aller ab. Wesentlich sind dabei die Wahrnehmung, Anerkennung und Wertschätzung sozialer Vielfalt in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und ihren Familien. Dieser Fachtext skizziert zunächst den Paradigmenwechsel in der Inklusionsdebatte und beleuchtet anschließend die Vielfaltsdimensionen Geschlechtsidentität und sexuelle Orientierung im Kontext von Inklusionspädagogik.